Isländische Lakritze: Bombur und Rindlar

Diese beiden Lakritzsorten werden angeboten bei „Der süße Regenbogen“.

*Werbung
Bombur Island Lakritz – links auf dem Foto mit Vollmilchschokolade und in rechteckiger Form.

Hier hat mich der Name „Lakritz“ etwas irritiert, da es keinen Lakritzgeschmack gibt und die Füllung auch gar nichts mit Lakritz zu tun hat.

Die Ummantelung ist eine dicke Schicht Vollmilchschokolade, die wirklich lecker ist und auf der Zunge schmilzt.

Der Kern besteht aus einer toffeeartigen, süßen Vanillekern. Zum Glück kein „Blombenzieher“. Das Innere ist mir schon etwas zu süß.
Die Form: Bombur Island Lakritz sind rechteckig und ca. 2,5 cmx 2,5 cm und leider etwas groß geraten.

Die Inhaltstoffe laut Vertriebsseite: * Zucker, Glukosesirup, Wasser, Kakaobutter, Milchpulver, Kakaomasse, Pflanzenfett, Milchpulver aus entrahmter, Milch, Glasur: Gummiarabikum, Pflanzenöl, Glanzstoffe Emulgator: Soja-Lecitin Milcheiweiß Aromastoffe Invertase, (auch als β-Fructofuranosidase, Saccharase)

Fazit: Keine Lakritze, aber trotzdem lecker. Leider etwas teuer und von daher nur ein besonderes Vergnügen.
………………………………………………………………………………..

Rindlar Lakkris Island Lakritz – rechts auf dem Foto mit dunkler Zuckerglasur und in ovaler Form.

Bei dieser Sorte handelt es sich um Lakritz mit intensivem Geschmack.Um den Lakritzkern befindet sich eine dunkle Schokoladenschicht, die nur sehr dünn den Lakritzkern bedeckt. Diese Sorte Lakritz ist für mein Empfinden sehr hart und die Schokoladenummantelung ist minimal und schnell „weggelutscht“.
Die Größe der einzelnen Lakritzbonbons ist mit ca. 2cm Länge zwar auch nicht sehr klein, aber durch die ovale Form doch mundgerecht.

Die Inhaltstoffe laut Vertriebsseite: * Inhaltsstoffe: Zucker Lakritz-Extrakt, Glukosesirup Milch Kakaobutter Pflanzenfett Milchpulver Kakaomasse Milchpulver aus entrahmter Milch Glasur: Gummiarabikum, Pflanzenöl, Glanzstoffe Aromastoffe Emulgator: Soja-Lecitin, einfache und mehrfachgesättigte Fettsäuren Salz Invertase, (auch als β-Fructofuranosidase, Saccharase)

Fazit: Geschmacklich für Lakritzliebhaber sehr gut, aber mir ist die Konsistenz einfach zu hart.

Nährwertangaben ließen sich leider keine finden.

Der Preis pro 100 g je Sorte liegt bei 2,80 Euro€.

Insgesamt gibt es 15 Sorten Island Lakritz bei Der süße Regenbogen

lakritze2x, der süße regenbogen

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s