Lifestyle

Sagrotan profresh Duschgel

Sagrotan profresh – DIE DUSCH-INNOVATION.

*Werbung
Sagrotan war bisher bekannt für bakterienbeseitigende Reinigungsmittel im Haushalt und nun gibt es diese hygienische Pflege und Reinigung auch für den Körper.

Dieses Duschgel verspricht eine sanfte Reinigung und Verminderung geruchsbildender Bakterien. Das pH-hautneutrale Duschgel ist angereichert mit einer feuchtigkeitsbindenden Pflegeformel, die für ein langes Frischegefühl sorgt. Zusätzlich verfügt dieses Duschgel über Salizylsäure, das hautschonend und hautverträglich wirkt und Bakterien mindert.

Für meinen Produkttest zur Verfügung gestellt wurden mir, in einer hübschen, dekorativen Box das Sagrotan profresh Duschgel in den vier Duftrichtungen:
– Pfirsich & Himbeere
– Limette & Zitrone
– Sanft & Sensitiv
– Crème & Honig

Die weißen Kunststoffflaschen enthalten jeweils 250 ml Inhalt. Vorderseitig findet sich das Sagrotan-Logo, die Produktbezeichnung und die Duftrichtung. Rückseitig befinden sich Produktinformationen, Inhaltsstoffe und Herstellerangaben.

Das Duschgel mit 250 ml Inhalt kostet ca. 2,99 €€.

Die Sagrotan profresh Duschgels wirken sehr erfrischend, trocknen die Haut nicht aus und geben ein sauberes Hautgefühl. Auf der Haut verbleibt ein leichter Schutzfilm, der sofortiges Eincremen nicht unbedingt nötig macht. Vor und nach dem Sport gibt es ein sauberes und gepflegtes Hautgefühl, das auch die Achseln länger trocken anfühlen lässt. Vom Duft her ist die fruchtige Variante Pfirsich & Himbeere mein absoluter Favorit. Wer es eher cremig mag, ist mit der Duftrichtung Creme & Honig in seiner Wohlfühloase.

sagrotan - 4 x duschbad

 

3 replies »

  1. Hallo,
    ich stehe dem ganzen Thema „Desinfektion immer und überall“ sehr kritisch gegenüber.Gerade bei Dauerdesinfektion im Babyalter schaffen wir nette Resistenzgrundlagen.
    Salicylsäure ohne medizinische Indikation zu verwenden, ist nicht umkritisch zu empfehlen.
    Von äußerer Anwendung von Salicylsäure in den ersten beiden Schwangerschaftsdritteln ist zB absolut abzuraten.

    Warum soll „Verminderung geruchsbildender Bakterien“ gewünscht sein? Diese Dauerdesinfektion (und nichts anderes ist das ) zerstört trotz der ph Neutralität den Säureschutzmantel der Haut, rafft die „normalen Bakterien“ hinweg und schafft idealen Nährboden für Pilzinfektionen, vor allem , wenn das Duschgel im Intimbereich verwendet wird (ein Kontakt damit ist beinm Duschen kaum zu vermeiden)

    Für eine gesunde Haut reicht ein tägliches Reinigen mit duftneutralen Duschvarianten aus.

    VG Apoconny

    Gefällt mir

  2. ich kann mich nur anschliessen von Apoconny. Ich bin Krankenschwester und im Krankenhaus ist es richtig mit der übermässigen Hygiene , leider manchmal zuwenig. Aber Kinder oder Menschen allgemein hat Dreck nie geschadet. Kinder werden weniger krank und entwickeln weniger Allergien. besonders die auf einem Bauerhof aufgewachsen sind.Solche Werbung schürt die Angst der Superhausfrauen vor Bakterien., die auf unser Haut sind. Und die wir unbedingt brauchen. Also Quatsch und Geldmacherei. Abheben von Mitanbietern, egal wie . Angst verspricht immer Erfolg in der Werbung. lg Barbara

    Gefällt mir

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage, IP-Adresse und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s