Lifestyle

Piccolini – VEGANES-NASCHEN

„Piccolini“ – Vegane Süßigkeiten.

*Werbung
Naschen mit gutem Gewissen ist gerade für Figurbewusste und Veganer nicht ganz so einfach, wenn man an die vielen Kalorien denkt, die Süßwaren durch Fett und Zucker enthalten.
Ich schließe mich da nicht aus, aber der Genuss überwiegt und die Kalorien blende ich möglichst aus.
Veganes-Naschen ermöglicht darüber hinaus den Genuss tierfreier Produkte und bietet eine ganze Palette an Naschereien in vielen Geschmacksrichtungen.

Die Herstellung dieser Süßwaren aus besten Rohstoffen und von hoher Qualität und dem Verzicht tierischer Zutaten ermöglicht es durch Geschmack und Frische der Produkte zu überzeugen.

Eine breite Auswahl dieser veganen Köstlichkeiten wurden mir für meinen Test zur Verfügung gestellt. Vom Kuchen im Glas, Torten für den Kaffeenachmittag bis zur Schokoladentafel oder Macarons für den alleinigen Genuss bleiben hier keine Wünsche offen.
Auch geschmacklich stehen diese veganen Naschereien den herkömmlichen Süßwaren, bis auf weniger Süße, in nichts nach.

Die Pralinen können nach Wunsch zusammengestellt oder als Pralinenmischung gekauft werden.

Hier finden auch Veganer leckere Naschereinen ohne Abstriche bei Geschmack in sehr guter und frischer Qualität. Das einzige was mir bei diesen Produkten fehlt, sind die Zutatenlisten und Nährwertangaben auf den Packungen. Bei den Pralinen nicht so einfach, aber bei den Schokoladentafeln würde ich mir auf der Umverpackung die Sorte, Zutatenliste und auch Nährwertangaben wünschen.

Immer Neues rund um VEGANES-NASCHEN findet Ihr auch auf Facebook.

 

piccolini - produkte süßwaren

Achtet Ihr bei Süßwaren darauf, dass sie vegan hergestellt wurden?

 

4 replies »

  1. Die Süßigkeiten sehen sehr verlockend und appettitlich aus. Allerdings würde ich sie nicht kaufen, wenn keine Zutatenliste vorhanden ist. Ich schaue gerne nach was ich esse. Mich würde noch interessieren ob ein Vegan-Siegel auf den Verpackungen vorhanden ist!?

    Liebe Grüße
    Kathy

    Gefällt mir

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage, IP-Adresse und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s