Bastelanleitung – Nagellack Regal

nagellack-regal-selbst-gestaltet1

Das Nagellack-Regal sorgt für Übersicht all deiner Lacke.

Nagellacke in vielen Farben liegen oft im Bad oder Schränken rum. Um sie schön in Szene zu setzen, wurde ein Regal hübsch gestaltet.

Das Nagellack-Regal passt nicht nur ins Bad, sondern auch in andere Räume und ist ein hübscher Blickfang.

Für das Regal wird ein Bilderrahmen für mehrere Bilder genutzt. Bei uns in der Farbe weiß. Wichtig sind hier nur breite Ränder um die Nagellacke aufstellen zu können.
Holzfarben, schwarz oder auch rot ist auch möglich.
Die Regale gibt es ab 10,00 € im Baumarkt oder Möbelgeschäft.

Für das Nagellack-Regal wurden die Musterbilder entfernt und hinter Glas mit Geschenkpapier, Postkarten oder einfachem Buntpapier ersetzt.

Die Rahmen wurden bei unserem Regal mit einigen bunten Pailletten verziert und mit einigen aufgefädelten Perlen aufgepeppt.

Das Nagellack-Regal ist damit fertig und die Nagellacke finden ihren Platz in den einzelnen Fächern.

Wie gefällt Euch die Idee vom Nagellack-Regal?

nagellack regal selbst gestaltet

5 Kommentare zu „Bastelanleitung – Nagellack Regal

  1. Sieht toll aus! Ich habe einen Setzkasten (eigentlich für Sammelfiguren^^) als Nagellackregal und bin damit auch total happy! Sieht einfach schicker aus als seine Lacke in irgendeiner Kiste aufzubewahren :)

    Gefällt 2 Personen

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage, IP-Adresse und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s