Handarbeiten / DIY

Schatzkiste mit Serviettentechnik DIY

Aus einer einfachen Holzkiste kann schnell und einfach eine Truhe für kleine Schätze entstehen.

Diese Holzkiste mit Klippverschluss hatte ich noch übrig. Erhältlich sind Kisten in verschiedenen Formen und Größen auch in Bastelläden für wenig Geld.

Für das Aufpeppen der Holzkiste habe ich mich für Motive in Serviettentechnik entschieden.

Je nach Person, hier für ein Mädchen, sind auch Autos oder Piraten für Jungen oder Blumenmotive für Erwachsene möglich.

Für die Serviettentechnik benötigte Materialien sind:
– Holzkiste
– Servietten mit Motiv
– Lack-Kleber für Serviettentechnik
– Pinsel
– Schere

Arbeitsschritte: Die Motive werden nach Wunsch aus den Servietten ausgeschnitten. Nur die oberste, farbige Lage mit dem Motiv werden auf das Holz aufgelegt und mit einem Pinsel der Lack aufgetragen. Um Schriftzüge oder ähnliches zu verdecken empfiehlt es sich, unter dem Motiv eine Schicht der weißen Serviette aufzukleben. So wird die Kiste nach Euren Vorstellungen zu einem Unikat.

Wie gefällt Euch unsere Schatzkiste?

serviettentechnik truhe mädchen

6 replies »

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s