Häkelanleitung – Gehäkelte runde Osterkörbchen

Für das kommende Osterfest habe ich aus Wollresten zwei runde Osterkörbchen gehäkelt.

Je nach Wunsch oder Vorrat habe ich die Farben zusammen gestellt.

Hier kommt nun die Häkelanleitung. Je nach Wollstärke ändern sich Größe und Form des Randes.
1.Runde – 8 Luftmachen
2.Runde – je Masche eine Masche häkeln (8)
3.Runde – jede Masche verdoppeln (16)
4.Runde – jede 2. Masche verdoppeln (24)
5.Runde – jede 3. Masche verdoppeln (32)
– bis die gewünschte Größe des Bodens erreicht ist
– anschließend wird ohne Zunahme von Maschen gehäkelt

Sollte euch der Rand etwas zu weit erscheinen, kann jede 10. bzw. 15. Masche übersprungen werden.

Häkelt nun bis zur gewünschten Höhe der Osterkörbchen.

Anschließend nur noch die Fadenenden vernähen und fertig ist das Osterkörchen.

Für meine beiden Körbchen habe ich jeweils Wollreste in unterschiedlichen Fadenstärken benutzt, deshalb sieht der Rand etwas geschwungen aus.

osterkörbchen gehäkelt rund

 



Kategorien:Handarbeiten / DIY

Schlagwörter:, , , ,

  1. Die Idee hatte ich auch schon, mich nur noch nicht an die Umsetzung gewagt.
    Mir gefällt dein Blog vor allem die Kinderseite.
    Grüße Angelika

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu handarbeit2016 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: