Rund ums Kind

Hello Kitty Kinderpunsch – Ist das wirklich nötig?

Den Hello Kitty Kinderpunsch (alkoholfrei) gab es in der letzten Brandnooz Box.

Gekauft hätte ich sie bestimmt nicht. Heute geht es auch weniger um das Produkt als um den Sinn solcher „kindgerechten“ Erzeugnisse.

Die Aufmachung ist für Kinder, besonders kleine Mädchen, sicher ansprechend. Aber muss es deshalb gleich als Kinderpunsch bezeichnet werden? Hier wird Kindern gezeigt, dass Alkohol zu Feiern dazugehört. Und um die alkoholfreie Variante zu wählen, nennt man das eben Kinderpunsch.

Reichen Fruchtsäfte und Limos nicht mehr zum feiern? Müssen Kinder schon „mit der Nase drauf gestoßen“ werden, dass es zu Anlässen oft alkoholische Getränke gibt?

Neben dieser Sorte gibt es noch viele weitere Kindergetränke, wie Kindersekt in knallig bunten Flaschen.

Mich ärgern diese Produkte sehr, hier wird einfach nur beschönigt, was in der Folge einmal böse enden kann. Aus dem ersten alkoholfreien Bier wird ein echtes und das ganze verharmloste Blubberwasser wird mit der Zeit immer stärker.

Die Industrie will mit den kindgerecht aufgemachten Verpackungen Geld verdienen, aber wir Eltern können Kinderpartys auch mit einem leckeren Kakao feiern.

Wie ist Eure Meinung zu solchen Produkten?

hello kitty kinderpunsch

Merken

Merken

Merken

9 replies »

  1. Ich halte von solchen Produkten auch überhaupt nichts. Denke aber auch das ist zum Teil ein Spiegel unserer Gesellschaft. Ich sehe viele Eltern die Ihre Kidner als kleine Erwachsene behandlen. Und so gibt es halt richtigen Sekt für die Erwachsenen und für die Kinder entsprechenden Kindersekt. Nach Möglichkeit dann noch in einer solchen Verpackung die aktuell grad den Nerv der Kinder trifft (Hello Kitty, Star Wars etc). Wie Du es schon beschreibt..Alkohol wird schon so ganz früh als etwas völlig selbstverständliches vermittelt. Für mich eine bedenkliche Entwicklung…

    Herzliche Grüße
    Sybille

    Gefällt 1 Person

  2. Tja, auch die armen Kinder sind davon offenbar nicht verschont. Man hätte da wirklich was Besseres reinpacken können.
    Ich glaube auch nicht, dass Kinder da wirklich Wert drauf legen. Als ich klein war und Geburtstag hatte, war manchmal Cola schon das Größte 🙂

    lg

    Gefällt 1 Person

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s