Rund ums Kind

Pegasus präsentiert „Zauberei hoch drei“

Als Neuheit zur Spielwarenmesse erscheint das Kinderspiel „Zauberei hoch drei“ von Pegasus.

*Werbung

Dieses Spiel ergänzt die Kinderspielreihe im Pünktchendesign für Kinder ab 6 Jahren. Entwickelt wurde das Spiel von den Autoren Lukas Zach und Michael Palm.

Wir durften uns als Familie über das Spiel freuen und es mit den Kindern ausführlich testen und eine Meinung bilden. Dazu wurde uns dieses Spiel kostenlos zur Verfügung gestellt. Ein weiteres Exemplar darf ich unter meinen Lesern verlosen.

zauberei-hoch-drei-spiel-offen

Das Kinderspiel „Zauberei hoch drei“ ist für zwei bis sechs Spieler ab 6 Jahren geeignet. Eine Spielrunde beträgt ca. 20 bis 30 Minuten.

Die Geschichte zum Spiel: „Fliegende Besen, sprechende Katzen und allerlei Magisches
gibt es auf dem geheimen Mitternachtsmarkt für Zaubereibedarf. Den dürfen natürlich nur erwachsene Zauberer besuchen! Aber sind das dort nicht Amir, Andi und Anna, die Zauberschüler aus der 2. Klasse? Die müssten doch längst im Bett sein! Heimlich haben sich die Schüler des nachts aus der Schule geschlichen. Doch Willi, der Wächtergeist, hat die frechen Rumtreiber längst entdeckt und ist ihnen auf den Fersen. Nun aber husch zurück in die Zauberschule, bevor Willi euch erwischt! Die kleinen Lichtwesen, die man Lumies nennt,
leuchten euch den Weg.“ (Quelle: Pegasus Spiele)

Das Spiel enthält als Zubehör:
– ein aufklappbares Spielfeld,
– eine Zauberschule, die zusammen gesteckt wird
– 6 Spielfiguren in unterschiedlichen Farben , die Zauberschüler
– 3 Würfel, mit 16 Lumies, 1 Geist und 1 Zaubertrank
– 1 Willi Wächtergeist
– 1 Geisteruhr
– 3 Zaubertränke
– 3 Würfelzauber
– 18 Baumblättchen

Die Zauberschule, Geisteruhr, Zaubertränke, Würfelzauber und Baumblättchen befinden sich auf gestanztem, stabilen Karton und werden vor dem ersten Spiel durch leichtes Drücken entnommen.

Zum Spielstart wird die zusammen gesteckte Zauberschule auf eine Ecke des Spielfeldes gestellt. Auf den runden Feldern werden die Baumblättchen mit der grünen Seite nach oben verteilt. Der Wächtergesi wird auf das erste Spielfeld gestellt und die farbigen Spielfiguren starten vom Mitternachtsmarkt. Je nach Schwierigkeitsgrad wird die Menge der Zaubertränke und Würfelzauber für eine Spielrunde festgelegt.

Wir haben uns mit den Kindern für die leichte Variante mit 3 Zaubertränken und Zauberwürfeln entschieden.

Das Spiel beginnt, indem jeder Spieler sich die Unterseite eines Baumblättchens ansieht, merkt und wieder ablegt. Wer einen Geist entdeckt, zieht Willi Wächter um einen Platz vorwärts. Um mit seiner Spielfigur vorwärts zukommen, wird mit den Würfeln gewürfelt und eines der aufgedeckten Lumies muss sich nun unter dem Baumblättchen verbergen, das aufgedeckt wurde. Für jedes richtig aufgedeckte Lumie darf die Spielfigur einen Schritt vorrücken.

Nach jeder Spielrunde erinnert die Geisteruhr daran, auch Willi Wächtergeist zu bewegen. Erst danach darf mit der nächsten Runde begonnen werden.

Das Spiel gemeinsam gewonnen haben alle Spieler, wenn sie sich in der Zauberschule befinden.

Verloren ist das Spiel, wenn Willi Wächtergeist auf einem Feld steht, auf dem sich ein oder mehrere Zauberschüler befinden.

zauberei-hoch-drei-spielstart

Wir haben das Spiel nun mehrfach mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden gespielt. Je mehr Zaubertränke und Würfelzauber im Spiel sind, um so schneller geht es auf dem Spielfeld vorwärts. Dieses Spiel ist nicht für Kinder ein spaßiger Zeitvertreib, auch uns Erwachsenen gefällt es sehr gut.
Durch die umfangreiche Spielanleitung und die verschiedenen Spielmöglichkeiten habe ich immer mal wieder einen Blick in das Heft werfen müssen.
Die Qualität gefällt mit sehr. Das Spielfeld ist sehr stabil und das Zubehör aus fester Kartonage wird auch nicht zu schnell geknickt und abgenutzt. Die Spielfiguren und Würfel sind aus bemaltem Holz.

 

4 replies »

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage, IP-Adresse und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s