Handarbeiten / DIY

Ein schnell gestrickter Schal mit Sabina Strickgarn

Winterzeit ist Strickzeit, zumindest bei mir.

In diesem Winter ist das meine erste Handarbeit, irgendwas kam immer dazwischen. Aber das Strickgarn Sabina in melierten Violett-Tönen und das sehr dicke und kuschelige Material hat mich sofort zum Kauf motiviert. Ein 100 g Knäuel kostet 2,00 €.

schal-strickgarn-sabina-violette-toene

Durch die extreme Dicke des Strickgarns kommen hier auf 100 g Material nur ganze 45 m Lauflänge. Das Material besteht aus 100 % Polyester. Ein durchschnittliches Strickgarn kommt auf 200 – 300 m, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

Empfohlen wird für das Sabina Strickgarn eine Nadelstärke 8,0 bis 9,0. Also sehr dick und somit ist auch die Handarbeit im Ergebnis ein kuschelig, dicker Schal.

Ein Vorteil der Woll- und Nadelstärke ist hier ein schnelles Strickergebnis.

Zum Stricken habe ich eine Bambus-Rundstricknadel Stärke 8,0 verwendet. Für den Schal genügten in der Breite 15 angeschlagene Maschen. Die Breite beträgt so 22 cm. Verstrickt habe ich zwei Knäuel a 100 g. Der Schal hat eine Länge von 1,55 m. Die Strickzeit betrug in etwa zwei Stunden. Da ich nicht am Stück stricke, kann ich es nun nicht ganz genau sagen, aber mehr Zeit habe ich für diesen Schal nicht benötigt.

Nachdem ich die 200 g Strickgarn verstrickt habe, wurden nur noch die Enden mit einer Nähnadel vernäht. Hierfür hatte ich extra große Nähnadeln, mit einer sehr lange Öse gekauft.

Was mir beim Stricken schon aufgefallen ist, die Wolle färbt ab. Meine Bambus-Stricknadeln haben eine leichte violette Färbung erhalten

Insgesamt ist der Schal aber sehr dick und weich geworden. Die Farbgebung passt ideal zu schwarzen und dunkelbraunen Winterjacken. 

schal-sabina-strickgarnDie Farbe auf den Fotos weicht etwas von der tatsächlichen Farbe ab, es handelt sich um unterschiedliche Violett-Töne.

1 reply »

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s