Handarbeiten / DIY

Anleitung für Arbeiten mit Filzwolle – Filztasche zu Ostern DIY

Arbeiten mit Filzwolle, die Filztasche zu Ostern ist mein zweites gefilztes DIY-Werk.

Unter dem Bericht Osterdeko aus Filzwolle DIY Meine erstes Modell habe ich die verarbeitete Filzwolle und das Osterkörbchen vorgestellt, mit dem ich meinen ersten Versuch gestartet habe.

Die Filzwolle in schilfgrün hat eine Lauflänge von 50 m / 50 g. Die empfohlene Waschtemperatur beträgt 40°. Bei meinem gehäkelten Osterkörbchen musste ich für die Filzoptik die Waschtemperatur auf 60° erhöhen.

Die kleine Filztasche, die mit Ostergeschenken und Süßem gefüllt werden sollen, ist für Feli gedacht und wird deshalb ganz mädchengerecht mit Schmetterlingen verziert.

Angefangen habe ich mit einer Stricknadel Stärke 6 mit dem Aufnehmen von 35 Maschen. Die Vorderseite jeweils rechts und die Rückrunden links gestrickt. Die Taschenbreite beträgt so 28 cm.
Gestrickt habe ich bis zu einer Höhe von 50 cm.
Für die Henkel habe ich 8 Maschen rechts / links aufgenommen und auf eine Länge von 60 cm gestrickt.

Seitlich habe ich die Tasche mit Garn vernäht, für den Boden Ecken abgenäht und die Henkel auf links ca. 5 cm innen angenäht.

Die Tasche habe ich nun  nach Empfehlung auf der Banderole bei 40 ° Buntwäsche ohne Weichspüler gewaschen. Hier war die Filzoptik dann auch gleich sichtbar. Es macht also einen Unterschied, ob die Wolle verhäkelt oder verstrickt wird.

Die fertige Filztasche hat eine Größe von ca. 21 x 21 cm. Die Henkel sind aber zu breit geworden.
Um die grüne Optik noch etwas aufzulockern, habe ich mit dünnem Garn einige Deko-Schmetterlinge aufgenäht. Durch das dicke Filz ist das vernähte Garn auch auf der Innenseite der Tasche nicht zu sehen.

Die Größe der Tasche ist als Geschenk-Tasche genau richtig, aber die Henkel könnten schmaler und auch kürzer sein.

Mit diesem Modell nehme ich gerne wieder an der aktuellen FROH UND KREATIV Linkparty  von Elke teil.

Wie gefällt euch mein Filzwolle-Experiment?

 

 

 

8 replies »

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage, IP-Adresse und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s