Fettlogik überwinden – Ernährung einfach erklärt

Fettlogik überwinden

Fettlogik überwinden, ein Sachbuch zum Thema Diäten und Abnehmen von Dr. Nadja Hermann.

Ein Buchmix aus eigenen Erfahrungen und Einblicke in Studien.

Klappentext

Eine längst fällige Abrechnung mit den weitverbreiteten Diätlügen

Warum scheitern Diäten? Wegen genetischer Veranlagung? Wegen eines kaputten Stoffwechsels? Oder wegen Schilddrüsenunterfunktionen? Nach Jahren erfolgloser Diäten und mit 150 Kilo auf der Waage stellte Dr. Nadja Hermann fest, dass das meiste, was sie über Diäten geglaubt hatte, Mythen waren. Vielmehr wurde ihr klar, dass es eigene Logiken gab, die sie vom Abnehmen abhielten. Erst das Überbordwerfen all dieser »Fettlogiken« half der Autorin dabei, ein gesundes Gewicht zu erreichen. 1,5 Jahre später wiegt sie 65 kg. Mit Witz, Sachverstand und einer Prise Wissenschaft räumt sie mit den weitverbreiteten Diätlügen auf.

Fettlogik überwinden

Die Autorin

Nadja Hermann ist eine deutsche Autorin, Bloggerin und Verhaltenstherapeutin, mit ernährungswissenschaftlichem Hintergrund. Sie beschäftigt sich intensiv mit der Forschung zur Gewichtsab- und -zunahme. Über ihre Erkenntnisse in diesem Bereich schrieb sie das Buch „Fettlogik überwinden“. Mit dem Begriff „Fettlogiken“ bezeichnet Hermann „eine Sammlung von Mythen, Halbwahrheiten und Glaubenssätzen zum Thema (Über)Gewicht“, die ihrer Ansicht nach letztlich dafür sorgen, dass Betroffene dem eigenen Gewicht mit einer gewissen Hilflosigkeit gegenüberstehen.

Meine Meinung

Das Buch räumt mit Halbwissen um Ernährung auf. Erläutert und stellt Studien vor, die teilweise,bei genauer Betrachtung, das Gegenteil oder den Unsinn der vertretenen Ergebnisse erläutert. In dem Buch zeigt die Autorin, unterlegt mit Fotos und Comics, ihren eigenen Weg und Werdegang der Gewichtsabnahme auf. Gewichtsschwankungen, trotz Diäten werden erklärt und dass die Zahl auf der Waage nicht unbedingt den Fettverlust dokumentiert.
Widersprochen wird auch der Veranlagung zum Dicksein, was oft kommuniziert und vertreten wird. Die zum Beispiel viel erörterte Schilddrüsenüberfunktion macht somit nur ein Minimum der Gewichtserhöhung aus.

 

Fettlogik überwinden obst

Fazit

Den erhobenen Zeigefinger gibt es in diesem Buch genau so wenig wie eine Diätanleitung oder Rezepte. Hier muss der Leser seinen ganz persönlichen Weg finden.
Obst ist zwar gesund, bringt aber nur etwas, wenn man es gerne ist, da der Kaloriengehalt und der Fruchzuckeranteil oft sehr hoch sind.
Als Vorbild für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme dient die Autorin zwar, allerdings halte ich die tägliche Kalorienaufnahme von 500 kcal für ein halbes Jahr für viele unrealistisch, trotz Abnehmwunsch. Die einzig logische Gewichtsabnahme erfolgt, in dem weniger Kalorien aufgenommen, als verbraucht werden. Sei es nun beim Sport, der Arbeit oder im Schlaf.

Fettlogik überwinden

Autor: Nadja Hermann
Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuchvlg. (2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3548376517
ISBN-13: 978-3548376516

 

Ein Kommentar zu „Fettlogik überwinden – Ernährung einfach erklärt

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage, IP-Adresse und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s