Der Augenjäger – Thriller von S. Fitzek Rezension

fitzek der augenjaeger

„Der Augenjäger“ von Sebastian Fitzek ist ein nachfolgendes Buch des „Augensammlers“.

Beide Bücher haben eine abgeschlossene Handlung und können ohne das andere Werk als abgeschlossener Thriller gelesen werden. Durch die Geschichte des „Augensammlers“, den ich vor Jahren bereits gelesen habe, wird der Thriller „Der Augenjäger“ verständlicher.

Klappentext

Dr. Suker ist einer der besten Augenchirurgen der Welt. Und Psychopath. Tagsüber führt er die kompliziertesten Operationen am menschlichen Auge durch. Nachts widmet er sich besonderen Patientinnen: Frauen, denen er im wahrsten Sinne des Wortes die Augen öffnet. Denn bevor er sie vergewaltigt, entfernt er ihnen sorgfältig die Augenlider. Bisher haben alle Opfer kurz danach Selbstmord begangen.
Aus Mangel an Zeugen und Beweisen bittet die Polizei Alina Gregoriev um Mithilfe. Die blinde Physiotherapeutin, die seit dem Fall des Augensammlers als Medium gilt, soll Hinweise auf Sukers nächste „Patientin“ geben. Zögernd lässt sich Alina darauf ein – und wird von dieser Sekunde an in einen Strudel aus Wahn und Gewalt gerissen …

Der Autor – Sebastian Fitzek

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt „Die Therapie“(2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Familie in Berlin. (Quelle: droemer-knaur.de)

Meine Meinung

Wer den roten Faden nicht verlieren will, sollte den „Augensammler“ vor dem „Augenjäger“ gelesen haben. Im zweiten Buch erfolgen immer wieder Rückblenden auf die Protagonisten und die Handlung des ersten Buches. Die Jagd auf den „Augenjäger“ und den „Augensammler“ werden in diesem Buch verwoben. Bereits zu Beginn gibt es hier Rückblicke, die sich durch das komplette Buch ziehen und zur Auflösung der Fragen nach dem Täter führen. Dahin ist es aber ein weiter, mitunter auch etwas unrealistischer Weg. Die Figur der blinden Physiotherapeutin Alina, die die Polizei als Medium unterstützt, finde ich in ihren Handlungen stellenweise sehr aufgebauscht und unglaubwürdig. In den einzelnen Kapiteln wird von unterschiedlichen Protagonisten in der Ich-Form geschrieben. Die Spannung flacht beim Lesen immer wieder ab und das ganze Buch ist für mich ein Auf und Ab von spannenden Handlungen und langweiligen Textpassagen.

Fazit

Gleich zu Beginn des Buches gibt es immer wieder Hinweise und Verknüpfungen zum vorherigen Buch. Dadurch kommt es zu Zeitsprüngen und Erlebnissen verschiedener Protagonisten.  Da von Anfang an auf den ersten Thriller Bezug genommen wird, ohne die einzelnen Charaktere nochmals zu erläutern, ist es für den Leser etwas holprig und undurchsichtig. In diesem Buch werden die Täter beider Bücher immer wieder in den Mittelpunkt gesetzt, was den Lesefluss für mich stört. Eine überraschende Wende bringt die Aufdeckung des wahren Täters.

fitzek der augenjaeger

Der Augenjäger

Autor: Sebastan Fitzek
ISBN: 9783426503737
Sprache: Deutsch
Ausgabe: Flexibler Einband
Umfang: 432 Seiten
Verlag: Knaur Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 2012

Ein Kommentar zu „Der Augenjäger – Thriller von S. Fitzek Rezension

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage, IP-Adresse und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s