Eierwärmer für das Osterfest + Strickanleitung

osterhase eierwärmer strickanleitung

Passend zu Ostern und die vielen bunten Ostereier gibt es die Eierwärmer in Handarbeit.

Ich habe meine Modelle in hell- und dunkelbrauner dünner Wolle gestrickt, mit farbiger Wolle den Rand begonnen und mit Dekoelementen verziert.

osterhase eierwärmer strickanleitung

Die Strickanleitung für die Oster-Eierwärmer ist sehr einfach und auch für Anfänger geeignet. Viel Zeit für das Stricken der kleinen Modelle wird auch nicht benötigt.

Ich habe Stricknadeln der Stärke 3 benutzt. R = Runde, M = Masche, r = rechts, l = links)
Der Kopf:
– angeschlagen werden 30 M, die ihr auf 3 Stricknadeln verteilt
– die 1. und 2. R wird abwechseln 1 r M, 1 l M gestrickt, damit sich die Handarbeit nicht zusammenrollt
– ab der 3. R bis zur 20. R werden alle M r gestrickt ( soll der Eierwärmer höher werden sind auch 25 R möglich)
– in allen folgenden R habe ich jeweils 2 M rechts zusammen gestrickt
– durch die verbleibenden 6 M wird der Faden gezogen und vernäht.
Die Ohren:
– 4 M abwechselnd r und l stricken
– ab R 15 jeweils 2 M r zusammen stricken, bis nur noch 1 M übrig bleibt, die dann spitz zulaufend vernäht wird
– die Ohren mit der Wolle oberhalb des Kopfes festnähen und zurechtbiegen.

osterhase-eierwärmer stricken

Auf ein Gesicht habe ich verzichtet, dafür habe ich als Dekoration einen kleinen Schmetterling ( aus Filz) ans Ohr genäht.

osterhase eierwärmer stricken

 

Mit dieser kreativen Idee nehme ich an der Linkparty von Ein kleiner Blog teil.

3 Kommentare zu „Eierwärmer für das Osterfest + Strickanleitung

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage, IP-Adresse und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s