Betty Barclay Woman N°1 – Ich bin im Frühling angekommen

Betty Barclay Woman N°1, es war mal wieder Zeit für einen Duftwechsel. Frühlingsfrisch und leicht sollte es sein.

Nach einiger Zeit nehme ich den Duft meines täglichen Parfüms nicht mehr wahr, deshalb wechsel ich den Duft von Zeit zu Zeit.

Durch Zufall bin ich auf diesen Duft aufmerksam geworden und habe mir gleich die Marke und den Namen notiert. Anschließend ging es in die Parfümerie um den Duft auszuprobieren.

Da Betty Barclay viele tolle Düfte anbietet, war die Auswahl nicht so einfach. Aber für mich war duftmäßig das
Betty Barclay Woman N°1 mein Favorit.
Die Flakons sehen sich bei dieser Parfümreihe alle ähnlich und sind nur durch die unterschiedliche Färbung des Parfüms und natürlich den Duft zu unterscheiden.

Ich hatte vor langer Zeit schon ein Lieblingsparfüm dieser Marke.
Anfang der 90-er Jahre gab es einen eckigen Flakon in einem schwarzen Umkarton der rot / silber gemustert war. Leider gibt es diesen Duft schon seit über 20 Jahren gar nicht mehr und an eine genauere Produktbezeichnung kann ich mich auch nicht erinnern.
Nun gut, das Betty Barclay Woman N°1 wird meinen Ansprüchen eines frühlingshaften Parfüms gerecht und ich nutze es nun täglich, da der Duft frisch ist und auch über Stunden erhalten bleibt.

Erklären lässt sich dieser Duft, soweit das überhaupt in Worten möglich ist, mit den einzelnen Komponenten der jeweiligen Duftnoten.
Der frische, intensiv Duft startet in der Kopfnote aus Orange, Mandarine, Rote Beeren und Neroli. Nach dem Auftragen entwickelt sich der Duft des Parfüms zu einer Herznote aus Jasminblätter, transparenten Blumen, Pfingstrose und Aprikose. Die Basisnote des Duftes bilden Moschus, edle Holznoten, Vanillemilch und Weicher Amber, die den Duft abrunden.
Der fruchtig, frische Duft ist über den Tag immer wieder in leichten Duftwellen wahrnehmbar und ins Haar gesprüht, ist er auch am Abend noch recht intensiv.

Das Betty Barclay Woman N°1 gibt es im länglich, geschwungenen Flakon mit Pumpzerstäuber, der gut in der Hand liegt. Auf dem Glas ist N°1 aufgedruckt und die Produktbezeichnung Betty Barclay Woman befindet sich eingraviert im mattgoldenen Teil unterhalb der Verschlusskappe.
Auf der Umverpackung, die mit Sichtfenster ausgestattet ist, befinden sich rückseitig eine Auflistung der Inhaltsstoffe und die Herstellerangaben.

Erhältlich ist das Betty Barclay Woman N°1 EdP mit 15 ml Inhalt für ca. 17,95 €.

Mir persönlich gefällt an diesen Duft die Frisch der Früchte. Der Frühling hat bei mir zumindest duftmäßig bereits Einzug gehalten. Der Orangenduft der Kopfnote bleibt lange erhalten und mach das Parfüm tragbar bei jeder Gelegenheit und für jede Altersstufe.

Welche Parfüms von Betty Barclay ist euer Favorit?

 



Kategorien:Lifestyle

Schlagwörter:, ,

  1. Oh den Duft mag ich auch ganz besonders im Frühling.

    Marie

    Gefällt 1 Person

  2. Grade jetzt zum Sommer liebe ich es auch leichtere Düfte zu tragen
    Diesen kenne ich noch gar nicht,, vielen lieben Dank für den tollen Bericht 🧡

    Gefällt 1 Person

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage, IP-Adresse und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: