Der Regisseur – Buchvorstellung

„Der Regisseur“ ist ein Thriller von Olivia Kleinknecht um den sexhungrigen Regisseur Vittorio Angelotti.

Der Klappentext verweist auf einen skrupellosen Machtmenschen, der seine Befriedigung im erotischen Kick sucht. Die Erfüllung seiner Bedürfnisse erreicht er durch Erpressung und Manipulation der Menschen in seinem Umfeld.

Klappentext

In der flirrenden Sommerhitze Roms inszeniert er nicht nur monströse Filme, sondern manipuliert auch die Wirklichkeit. Er kann alle und alles haben. Da ist Giulia, die aus Verbitterung über die Mühseligkeit ihres Alltags ihren tyrannischen Ehemann umbringen will. Oder die Prostituierte, die sich in seltener Souveränität ihrer Klientel bedient, aber den seelenlosen Sex im Kaufrausch kompensiert. Oder Mia, die als Drehbuchautorin zur Sklavin ihres Auftraggebers wird. Alle werden sie von Vittorio manipuliert. Egomanisch mischt er Leiden und Freuden, Genuss und Schmerz. So wundert es nicht, dass dieser diabolische Don Giovanni nach dem letzten Kick der Selbstbefriedigung sucht und ihn in der Auslöschung eines Menschen zu finden hofft.

Meine Meinung

Dieser Thriller um den manipulativen Regisseur Vittorio Angelotti verbindet die Protagonisten, wie die vernachlässigte Ehefrau Giulia, die den Mord an ihrem Ehemann plant und Mia, der Drehbuchautorin des Vittorio Angelotti sowie der Prostituierten in einer Geschichte rund um Sexualität und Macht.
Der rote Faden des Buches führt mit dem Regisseur von anfänglichen Manipulationen der Haushälterin und ihres Sohnes, sowie dem Hausfreund und der Drehbuchautorin Mia noch recht harmlos bis zu steigernden Vorfällen und einem Mord durch das Buch.
Der Regisseur Vittorio Angelotti ist ein selbstverliebter, sich seiner durch Macht, anziehenden und erotischen Ausstrahlung, sowohl auf Frauen als auch auf Männer bewusst und setzt diese ein, um sich seine erotischen Wünsche zu erfüllen und sich diese gefügig zu machen. Die Steigerung seines Machthungers gipfelt in dem Wunsch zu morden, den er sich durch Zufall erfüllt, indem er den tyrannischen Ehemanns Giulia ermordet.

Der Thriller ist wirkt durch die anfänglichen Kapitel der einzelnen Protagonisten etwas in die Länge gezogen. Erst durch das Zusammenspiel des Regisseurs mit weiteren Personen, deren Geschichten separat erzählt werden, wurde das Buch spannend für mich und lässt die Zusammenhänge der einzelnen Charaktere bis zum Finale erkennen.

 

der regisseur thriller

„Der Regisseur“
Autor: Olivia Kleinknecht
Taschenbuch: 438 Seiten
Verlag: Independently published (30. August 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1688932011
ISBN-13: 978-1688932012
Preis: Taschenbuch 12,99 €



Kategorien:Bücher

Schlagwörter:,

1 Antwort

  1. Sehr spannend und somit auf meiner Leseliste gelandet.

    Maik

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Maik Grosch Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: