Corona, der Alltag hat uns zurück mit Basics für jeden Tag

In unseren Alltag kehrt langsam Normalität ein und wir starten mit Basics für jeden Kleiderschrank.

In Zeiten der Pandemie gab es ja abgesehen von Einkaufen und kleineren Besorgungen kaum Gründe das Haus oder die Wohnung zu verlassen, deshalb waren die meisten Leute eher gemütlich unterwegs und die Jogginghose, ein schlichtes T-Shirt und Sneakers waren der tägliche Begleiter. Da nun langsam wieder der Alltag begonnen hat und die meisten Menschen ins Büro, Arbeit oder Ähnliches müssen ändern sich auch wieder die Ansprüche an den Kleiderschrank. Tragbare Basics für möglichst viele Gelegenheiten sind gefragt!


(Foto-Quelle:Unsplash)

Coole Sneaker
Da die ersten Tage nach der langen Pause vielen mit Sicherheit besonders schwer fallen, muss man auf Sneaker natürlich nicht verzichten. Dennoch sollte es für den Büroalltag natürlich auch stylisch sein und man sollte auf ein schickes Paar Turnschuhe zurückgreifen. Toll sind beispielsweise diese coolen Schuhe von Zanotti, denn sie sind nicht nur bequem sondern auch super schick und stylisch- da findet jeder sein Lieblingsmodell!

Ringelshirt
Besonders bequem aber trotzdem schick ist das Ringelshirt. Kombiniert zu Jeans oder Rock wirkt es besonders lässig und ist im Büroalltag super komfortabel und tragbar. Ob zu Sneakers, Highheels oder Sandalen – sieht immer super aus und mit einem tollen roten Lippenstift bekommt es sofort einen französischen Touch!

Die Jeans als echter Allrounder
Ein absolutes Must Have, das in keinem Kleiderschrank fehlen darf, ist natürlich gut sitzende Jeans. Doch diese sollte nicht einengen und trotzdem gemütlich sein. Für gemütlichen Sitz ist die Boyfriend Jeans gefragt, denn sie sitzt sehr locker, wenn es etwas klassischer sein soll ist aber auch eine Straight Leg Jeans eine tolle Investition. Kombiniert mit einem Ringelshirt und coolen Sneakers ist das Outfit komplett.

Der Blazer als Jackenersatz
Gerade jetzt in den Sommermonaten braucht man morgens keine Jacke mehr, wenn es dennoch mal frischer ist: ein toller Jackenersatz ist der Blazer. Nicht nur ist er fürs Büro natürlich ein Muss, sondern auch zur Jeans und Kleidern oder sogar mit Gürtel zur Leggings machen sie jetzt eine tolle Figur! Dieses Jahr nicht nur in klassischem Schwarz sondern auch gerne in Pink, Lila oder Gelb – ein absoluter Hingucker!

Die schwarze Hose für jeden Tag
Wer in Sachen schicke Outfits nicht so schnell wieder hinein findet, kann einfach zur schwarzen Hose greifen. Eine schwarze Hose wirkt immer schick und muss nicht einmal unbequem sein. Eine schwarze Chinohose oder eine Leggings dürfen in keinem Kleiderschrank fehlen und sind gut kombiniert von lässig bis elegant zu jedem Look gut zu kombinieren.

Rote Lippen
Kein Fashion- Tip, aber darf dennoch nicht fehlen! In Sachen Make-up muss es morgens besonders schnell gehen. Ein wenig Foundation, Concealer und Rouge für den Teint. Die Augen kann man mit ein wenig Mascara betonen. Doch was wirklich immer geht ist der rote Lippenstift, besonders wenn man eigentlich keine Zeit hat und dennoch so aussehen will als hätte man sich wahnsinnige Mühe mit seinem Make- Up gegeben! Macht jedes Outfit im Handumdrehen einen Tick stylisher – und das macht uns allen Freude!

In Zusammenarbeit mit C. Schmidt

Photo by cottonbro on Pexels.com



Kategorien:Lifestyle

Schlagwörter:

1 Antwort

  1. Die Hose wirkt schon recht sommerlich und macht Lust auf Shoppen.

    LG Marion

    Gefällt 1 Person

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage, IP-Adresse und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: